2. Januar 2019

Wichtige Neuregelungen

Seit dem 1. Januar 2019 …

  • beträgt der gesetzliche Mindestlohn 9,19 Euro brutto je Stunde
  • besteht ein Anspruch von Teilzeitbeschäftigten auf Rückkehr in Vollzeit nach dem Brückenteilzeitgesetz
  • zahlen Arbeitgeber und Beschäftigte die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung wieder vollständig zu gleichen Teilen, also auch für den individuellen Zusatzbeitrag, den jede Krankenkasse selbst bestimmt

Quelle: Bundesregierung