14. Januar 2019

Arbeitsmarkt in Bewegung

Nach den amtlichen Nachrichten der Bundesagentur für Arbeit zum Arbeitsmarkt, lag die Zahl der im Jahr 2017 in Deutschland begonnenen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse mit fast elf Millionen auf Rekordniveau. Das entsprach, bei rund 250 Arbeitstagen im Bundesdurchschnitt, einer rechnerischen Größe von annähernd 44.000 neu besetzten Arbeitsplätzen an jedem Arbeitstag.

Hoher Beschäftigungsumschlag

Mit gleichzeitig rund 10,3 Millionen beendeten Beschäftigungsverhältnissen wird die ausgesprochen hohe Dynamik auf dem Arbeitsmarkt deutlich. Der sogenannte Fluktuationskoeffizient1, also die Rate mit der die Bundesagentur im Durchschnitt die Häufigkeit neu besetzter Arbeitsplätze bei der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung angibt, lag 2017 bei einem Wert von 32,8. Mit anderen Worten: Im Jahr 2017 wurden fast ein Drittel der Arbeitsplätze neu besetzt.

Der durchschnittliche Fluktuationskoeffizient der letzten 10 Jahre lag mit 31,9 im Übrigen auf ähnlich hohem Niveau, sodass sich – rein statistisch gesehen – die Arbeitsplätze bei der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung ungefähr alle drei Jahre komplett umschlagen. So erklärt sich auch das seit Jahren laufend hohe gesamtwirtschaftliche Stellenangebot in Deutschland.

Gemessen an den rund 2,2 Millionen Betrieben in Deutschland, die Sozialversicherungspflichtige beschäftigen, kamen im Jahr 2017 im statistischen Mittel außerdem auf jeden Betrieb 4,72 Austritte und 5,01 Neueinstellungen.

Einige Zahlen im Überblick

Begonnene (beendete) Beschäftigungsverhältnisse2; [Beschäftigte3; Fluktuationskoeffizient] im Jahr:

  • 2014 = 9.582.824 (9.226.608); [30.174.505; 31,2]
  • 2015 = 10.171.609 (9.561.680); [30.771.297; 32,1]
  • 2016 = 10.220.893 (9.661.314); [31.443.318; 31,6]
  • 2017 = 10.892.323 (10.276.641); [32.164.973; 32,8]

1Definition des Fluktuationskoeffizienten: Relation des arithmetischen Mittelwertes der begonnenen und beendeten sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse zum Bestand der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten

2Nur sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse

3Nur sozialversicherungspflichtig Beschäftigte

Quelle: Bundesagentur für Arbeit